Modulare und Offene Komponenten zur Wissensverwaltung

Erik Wilde

Citation
Descriptions
Abstract:

Wissensvermittlung setzt zu einem massgeblichen Teil nicht nur das Lehren von Fakten und Methoden voraus, sondern unverzichtbar auch deren Einordnung in den durch das Fachgebiet vorgegebenen Rahmen. Eine ICT Strategie wissensvermittelnder Organisationen sollte diesem weiten Fokus der Wissensvermittlung Rechnung tragen und durch strategische Zielsetzungen verhindern, dass geschlossene Insellösungen entstehen, die dem Ziel der Vermittlung vernetzten Wissens abträglich sind. Im Rahmen geeigneter strategischer und technischer Rahmenbedingungen können heutzutage basierend auf existierenden Technologien Tools entwickelt werden, die sich durch ihr modulares und offenes Konzept optimal im sich ständig ändernden ICT Umfeld einer Hochschule einsetzen lassen. Am Beispiel eines Tools zur Verwaltung von Literaturverweisen wird erläutert, wie eine offene ICT Strategie in Form technischer Lösungen umgesetzt werden kann.

Resources

Bibliography Navigation: Reference List; Author Index; Title Index; Keyword Index


Generated by sharef2html on 2011-04-15, 02:00:41.