World Wide Web - Grundlagen und Technologie

Veranstaltung im Sommersemester 2000

Vorlesung Dienstag 14.00-16.00, HG D16.2
Übung Dienstag 16.00-18.00, ETZ D96

ETH Zürich Fach-Nr. 35-588
5 Krediteinheiten


Diese Vorlesung gibt einen Überblick über die technischen Grundlagen des World Wide Web. Dabei wird besonderer Wert gelegt auf die Darstellung der Zusammenhänge einzelner Technologien und deren Einordnung in das Gesamtbild des World Wide Web. Gemessen an der Bedeutung und Verbreitung einer Technologie werden den einzelnen Konzepten unterschiedlich detaillierte Darstellungen gewidmet.

Als Voraussetzung zum Besuch der Vorlesung gelten Erfahrungen mit dem World Wide Web aus Benutzersicht, grundlegende Kenntnisse von Programmiersprachen und Kommunikationsprotokollen, sowie idealerweise eigene Erfahrungen mit dem Gestalten von Web-Seiten und Web-Anwendungen.

Ziel der Vorlesung ist die Vermittlung eines umfassenden Überblicks über die heutzutage auf dem Web verwendeten Technologien sowie die in näherer Zukunft zu erwartenden Entwicklungen. Bestehende Web-Anwendungen sollten in ihren einzelnen Komponenten verstanden werden, und für eine gegebene Aufgabenstellung sollten verschiedene Lösungsmöglichkeiten (basierend auf verschiedenen Technologien) vorgeschlagen werden können.

Datum Thema Aufgabe Musterlösung Vorlesungsunterlagen
HTML PDF
Semesterbeginn SS 2000 ETH Zürich (27.3.2000)
28.3.2000 keine Vorlesung und keine Übung
4.4.2000 Organisatorisches, Überblick und Einführung: das Internet als Grundlage des Web, Protokollarchitektur des Internet, Geschichte des Web keine Übung intro intro.pdf
11.4.2000 Grundkomponenten des Web und ihr Zusammenspiel: die drei Basistechnologien (HTML, HTTP, URL), Dynamic HTML (DHTML), das Web als Interface Technologie (HTML Forms, JavaScript, Java), Document Object Model (DOM) A01 ML01 compo compo.pdf
18.4.2000 Hypertext Markup Language (HTML): Grundstruktur einer HTML Seite, Prinzipien beim HTML Design, Klassen von HTML-Elementen, Clickable Images, HTML Forms+Tables, Framesets und Frames, Extensible HTML (XHTML) A02 ML02 html html.pdf
25.4.2000 Hypertext Transfer Protocol (HTTP): Ressourcenidentifikation mit URI/URL/URN, Aufbau einer HTTP Verbindung, Struktur der Kommunikation, HTTP messages, HTTP methods, fortgeschrittene Mechanismen (persistent connections, pipelining, content negotiation, caching), WebDAV A03 ML03 http http.pdf
2.5.2000 Extensible Markup Language (XML): Unterschiede zu HTML und SGML, grundlegender Aufbau einer XML-Anwendung, Definition von XML DTDs, XML-Browser und neue Möglichkeiten mit XML, XML Schema A04 ML04 xml xml.pdf
9.5.2000 Style Sheet Languages (CSS und XSL): Einordnung der Style Sheet Languages in das Web Modell, HTML und Cascading Style Sheets (CSS), XML und die Extensible Stylesheet Language (XSL), XSL Transformations (XSLT) A05 ML05 xsl xsl.pdf
16.5.2000 keine Vorlesung und keine Übung
23.5.2000 WWW9: Bericht von der 9. World Wide Web Conference in Amsterdam (15.-19.5.00), Trends, Entwicklungen, interessante Forschungsaspekte, Bericht vom WebDAV Tutorial, Vorstellung ausgewählter Papiere A06 ML06 www9 www9.pdf
webdav.pdf
30.5.2000 Das Umfeld von XML: XML als gemeinsame Syntax in einer offenen Umgebung, XML und neue Arten der Schema-Definition (XML Schema Structures and Datatypes), Hyperlinks in XML (XLink/XPointer), eindeutige Namensvergabe in XML (XML Namespaces) A07 ML07 xmlenv xmlenv.pdf
6.6.2000 Verbreitete Inhaltstypen: Methoden der Identifikation von Inhaltstypen (MIME Types), Verbreitete Bildformate (GIF, JPEG, PNG, TIFF), Verbreitete Audio und Video-Formate, Multimedia-Präsentationen (RealPlayer), Synchronized Multimedia Integration Language (SMIL) A08 ML08 content content.pdf
13.6.2000 Sicherheitsaspekte auf dem Web: Grundbegriffe der Sicherheit, Grundalgorithmen für Sicherheitsmechanismen (symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung, Einweg-Funktionen), Zertifikate, digitale Unterschriften, sichere Datenübertragung im Web (HTTPS), Cookies, digitale Zahlungsmittel A09 ML09 security security.pdf
20.6.2000 Server-Aspekte: Aufbau eines Web-Servers (Beispiel Apache), Methoden der Request-Verarbeitung auf Server-Seite, Mechanismen zur Applikationsanbindung an einen Web-Server (CGI, FastCGI, PHP, ASP, JSP, Servlets), Server-Frameworks (Apache Cocoon) A10 ML10 server server.pdf
27.6.2000 Abschluss, Ausblick und Diskussion: Wireless Application Protocol (WAP), XML und Datenbanken, Rückblick auf die Vorlesung und die Übungen, Vorstellung von Diplomarbeitsthemen für das WS 2000/2001, Ausblick auf die Prüfung keine Übung end end.pdf
Semesterende SS 2000 ETH Zürich (30.6.2000)

Eine Liste aller Teilnehmer liegt vor und wird zudem dazu verwendet, die Mail-Adressen sowie die erfolgreich bearbeiteten Aufgaben für alle Teilnehmer zu registrieren. Wer in dieser Liste nicht erscheinen möchte oder seine Mail-Adresse dort nicht registriert haben möchte, der schickt mir bitte eine Mail, er wird dann ohne Mail-Adresse oder vollständig anonymisiert aufgeführt.

Als Unterlage zur Vorlesung dient das Buch "Wilde's WWW - Technical Foundations of the World Wide Web" (ISBN 3-540-64285-4), das im November 1998 im Springer-Verlag erschienen ist. Die deutsche Übersetzung "World Wide Web - Technische Grundlagen" (ISBN 3-540-64700-7) ist im August 1999 ebenfalls im Springer-Verlag erschienen und ist inhaltlich identisch mit der englischen Ausgabe. Im Spätsommer 2000 wird eine zweite Edition der englischen Ausgabe erscheinen, jedoch ist das genaue Erscheinungsdatum noch nicht bestimmt.


please send comments to www-vl@dret.net
last modification on Sunday, 07-Jan-2001 12:11:23 EST
valid CSS!valid HTML 4.01!