XML - Grundlagen, Prinzipien und Anwendungen

Aufgabe 5 (XML Schema)

Erstellen und Validieren eines einfachen XML Schema

Abgabe bis Montag 15.5.2006


Ausgehend von dem Resultat aus Aufgabe 1 soll in dieser Übung ein XML Schema erstellt werden. Da der Aufwand, bei Null zu beginnen, zu gross wäre, verwenden wir die DTD aus Aufgabe 1 als Ausgangspunkt. Mit dem Exchanger XML Lite erzeugen wir aus der DTD ein XML Schema. Dieses ist natürlich ein "schlechtes" XML Schema, da es keines der speziellen Features von XML Schema benutzt. Wir beschränken uns in der Aufgabe darauf, den Datentyp-Teil einzusetzen, also für gewisse Teile in der DTD bessere Datentypen einzusetzen (z.B. vierstellig Integers im Wertebereich [1950-2050] für das Aufnahmedatum).

Wer interessiert ist, kann auch eine eigene Typhierarchie aus Simple Types aufbauen, z.B. eine Jahresangabe als vierstelliger Integer im Bereich [0-2050], und davon abgeleitet ein Aufnahmejahr ([1950-2050]) und ein Kompositionsjahr ([1000-2050]). Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, und bei Simple Types lässt sich die Typableitung auch noch sehr einfach aufschreiben (kurze Einführung in XML Schema Simple Types mit Beispielen).


Anforderungen

Resultat dieser Aufgabe muss ein XML Schema sein, das folgende drei Bedingungen erfüllt:

  1. Es muss ein gütiges XML Schema sein.
  2. Es muss mächtiger sein als die DTD (also Dokumente zurückweisen, die durch die DTD-Validierung akzeptiert werden).
  3. Es muss ein korrektes Schema für Euer XML Dokument sein, also muss Euer XML Dokument gegen das Schema validiert werden können (siehe Schritt 3).

Schritt 1: Erzeugen eines XML Schema

Aus der DTD aus Aufgabe 1 lässt sich sehr einfach ein XML Schema mit dem Exchanger XML Lite erzeugen:

Wählt das Menue "Schema" | "Convert Schema", und gebt den Input-URL und die Output-Datei an.

Das Resultat der Konvertierung ist ein XML Schema, das strukturell der DTD entspricht.


Schritt 2: Modifizieren und Testen des XML Schema

Um interessante Dinge zu machen mit dem XML Schema, muss es jetzt erweitert werden. Wir wollen uns dabei auf die Simple Types konzentrieren. In der kurzen Einführung in XML Schema Simple Types mit Beispielen findet Ihr alle Informationen, die Ihr braucht. Um das Resultat Eurer Erweiterungen zu testen, könnt Ihr das Menue "Schema" | "Validate XML Schema" verwenden.

Tool verwenden:

~xml_02/programs/SQC/ibmsqc *.xsd

Dieses Kommando verwendet den IBM Schema Quality Checker (SQC), das momentan beste Tool, um ein XML Schema auf Korrektheit zu überprüfen. Ihr solltet als Ziel weder Errors noch Warnings von diesem Tool geliefert bekommen.

-->

Schritt 3: Testen der Instanzen

Ziel der ganzen Übung ist natürlich nicht nur ein korrektes Schema, sondern auch, dass Euer XML von diesem Schema validiert wird. Mit dem Exchanger XML Lite lässt sich auch das XML Dokument gegen das Schema validieren. Für diese Validierung steht das Menue "XML" | "Validate" zur Verfügung.

Einen XML Schema Validator könnt Ihr auch auf dem Web beim XML Schema Validator finden. Zugrunde liegt diesem Web Service der XSV Schema Validator.

Damit Ihr Euer Dokument testen könnt, muss der Validator Zugriff auf das XML Schema haben. Ihr müsst also am besten Dokument und XML Schema in ein Verzeichnis in Eurem Web Space legen (~/public_html/ auf den tardis Maschinen), und dann die Adresse des Dokuments in das Formular eingeben. Der Validator holt sich dann das XML Schema und zeigt Euch das Resultat der Validierung des Dokuments an.

Bitte schickt Eure Lösungen an Hasan.


please send comments to xml-vl@dret.net
last modification on Monday, 08-May-2006 16:43:08 EDT
valid CSS!valid XHTML 1.0!